Als Gartenberaterinnen haben meine Kollegin Ilse Wrbka -Fuchsig und ich bereits mehrere Schwerpunkt-Themen zur Aktion "Natur im Garten" ausgearbeitet.

ist im Februar 2013 erschienen.

Kräuter mit unterschiedlichen Ansprüchen an Boden, Licht und Wasser bekommen auf der Kräuterspirale auf kleinem Raum ihren optimalen Platz. Die Kräuterspirale selbst bereichert den Garten als kreatives Gestaltungselement und eignet sich sowohl für ebene Gärten als auch für Hanglagen. Je nach Kombination stehen Gewürz-, Tee, Heil-, Kinder-, Räucher-, Färbe- oder Duftkräuter frisch oder für den Vorrat zur Verfügung: dazu ausführliche Illustrationen mit Bepflanzungsvorschlägen.

Nützlingsquartiere aus natürlichen Materialien und ein vielfältiges Pflanzenangebot locken zahlreiche Tiere in den Garten. Hummeln, Bienen, Schmetterlinge und weitere nützliche Insekten sowie Vögel, Igel, Fledermäuse und andere Kleintiere sorgen für ein lebendiges Treiben auf Blüten und Blättern, auf Steinen oder am Wasser. Sie halten den Garten zugleich schädlingsfrei und gesund.

 

 

 

Für nähere Informationen besuchen Sie den avBUCH-shop.